Lade Veranstaltungen

ABGESAGT: Jugendkonzertchor beim Chorfest Leipzig

Europäische Chormusik a cappella

Jugendkonzertchor der Chorakademie Dortmund
Leitung: Felix Heitmann

„Chorfest für alle“ ist ein zentraler Gedanke beim Deutschen Chorfest, denn vom 30. April bis zum 3. Mai 2020 hat in Leipzig jeder die Möglichkeit, dabei zu sein, mitzusingen und die Vokalmusik in ihrer ganzen Vielfalt zu entdecken. Zahlreiche Konzert- und Mitsingangebote, ein Chorwettbewerb, musikalisch gestaltete Gottesdienste und Singen in sozialen Einrichtungen laden zum Mitmachen und Zuhören ein. Vom Männerchor bis zur Kantorei, von der Vocal Band bis zum Kinderchor – jedes Ensemble kann teilnehmen.

Der Jugendkonzertchor ist auch dieses Mal wieder beim Chorfest dabei und wird neben der Teilnahme am Wettbewerb auch ein „Nachtklang“-Konzert am 2. Mai gestalten. Im Chorfest-Nachtklang präsentiert sich das „Best of“ der Chorfest-Szene in jeweils rund 30 Konzerten in den innerstädtischen Spielstätten. Hohe Qualität und innovative Programme sowie außergewöhnliche Dramaturgie zeichnen die Nachtklangkonzerte aus. Die jungen Sängerinnen und Sänger des Jugendkonzertchores präsentieren in diesem Konzert ein geistliches A-cappella-Programm unterschiedlicher europäischer Komponisten. Es werden u.a. Werke von Giovanni Pierluigi da Palestrina, Heinrich Schütz und Hubert Parry zu Gehör gebracht. Darüber hinaus liegt ein Schwerpunkt des Konzertes auf der Interpretation skandinavischer Chormusik, unter anderem von Knut Nystedt, Ola Gjeilo und Jan Sandström. Darüber hinaus wird der Jugendkonzertchor das eigens für ihn komponierte Chorwerk „Stillae“ (2019) des schwedischen Komponisten Mårten Jansson zu Gehör bringen.

 

 

Details

30. April - 3. Mai

Veranstaltungsort

Paulinum , Augustusplatz 10,
Leipzig

Tickets