Lade Veranstaltungen

Himmelwärts

Chormusik a cappella

Jugendkonzertchor der CHORAKADEMIE am Konzerthaus Dortmund e.V.
Leitung: Felix Heitmann

Home-Schooling, Ausgangssperre, Online-Chorproben, Konzertabsagen. Als das gewohnte Leben plötzlich auf den Kopf gestellt und es auf den Bühnen dunkel und still wurde, beschäftigten sich die Sänger*innen des Jugendkonzertchores der Chorakademie Dortmund e.V. unter Leitung von Felix Heitmann auf vielfältige Weise mit dem Thema Licht und Dunkelheit. Die Freude am gemeinsamen Singen und die Begeisterung für die klassische Chormusik ermöglichte es der jungen Gemeinschaft, einen positiven Blick auf die Zukunft zu behalten. Unter dem Titel „Himmelwärts“ präsentiert das Spitzenensemble des Jugendbereichs von Europas größter Singschule Werke der Ewigkeit, Hoffnung und Verheißung, die gegensätzliche Pole schicksalshafter Erfahrung und hoffnungsbringender Lichtblicke zu einem klangvollen Gesamtbild vereint. Im Zentrum stehen dabei vor allem Kompositionen des 20. Jahrhunderts aus dem nordeuropäischen Raum: Über Werke aus Skandinavien von Waldemar Åhlén, Knut Nystedt, Ola Gjeilo und Wilhelm Peterson-Berger sowie Motetten der Engländer Herbert Howells und William Byrd hinaus werden auch Werke deutscher Meister erklingen. Meditative und besinnliche Chormusik aus 3 Jahrhunderten, präsentiert von den jungen Mitgliedern des Jugendkonzertchors, die für ihren unverwechselbaren Chorklang und ihre feinfühligen Interpretationen bereits vielfach ausgezeichnet wurden – unter anderem mit dem ersten Preis beim Deutschen Chorwettbewerb 2018 in Freiburg.

Eintritt frei, um Spenden wird gebeten.

Details

21. Mai, 18:00 Uhr

Veranstaltungsort

Marienkirche Kleppingstraße 5,
Dortmund

Veranstalter

Chorakademie am Konzerthaus Dortmund e.V. www.chorakademie.de

Tickets

Eintritt frei
Veranstaltungskategorie:
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.